Semla – Schwedische Windbeutel

Dass die Schweden wahre Meister im Backen sind weiß jeder, der schonmal eine schwedische Zimtschnecke gekostet hat. Ein Gebäck, dass in Schweden mindestens genauso beliebt ist wie Kanelbullar, ist die Semla, eine Art Windbeutel mit Marzipan und Kardamom. Jedes Jahr im Februar gibt es sogar einen schwedischen Feiertag zu ihren Ehren, den sogenannten „Fettisdag“ oder „Semladag“  – Ich finde ja sowas könnte man in Deutschland auch mal einführen 😀

Hier gibt es jedenfalls das Rezept für euch:

Zutaten

600g Mehl

200ml Milch

1 Prise Kardamom (1 Messerspitze)

60g Zucker

1/2 TL Salz

1 Päckchen frische Hefe

1 Eigelb

Für die Füllung:

250 ml Sahne und Sahnesteif

50 ml Sahne

150 g Marzipan

Puderzucker zum Bestreuen

Und so geht´s:

Erwärme die Milch (nicht zu heiß, nur lauwarm) und  rühre die Hefe und den Zucker ein. Lasse alles 10 Minuten stehen bevor du in einer Schüssel die Hefemilch mit dem Mehl und dem Kardamom und der Prise Salz vermischst. Knete alles zu einem Teig und lasse ihn 2 Stunden an einem warmen Ort gehen.

DSC_1261

DSC_1265

Heize den Ofen auf 180 Grad vor und forme kleine Brötchen aus dem Teig (Durchmesser ca 5 cm), die du dann auf ein Backpapier legst Lasse sie 10 Minuten backen, bestreiche sie dann mit Eigelb und lasse sie nochmal 5 Minuten backen. Wenn sie ausgekühlt sind, schneide mit einem scharfen Messer den oberen „Deckel“ ab und höhle die Semla mit einem Teelöffel ca 1 cm tief aus.

DSC_1270

DSC_1277

Die ausgehöhlte Masse mischst du zusammen mit dem Marzipan und 50ml Sahne und verrührst alles mit einer Gabel zu einer glatten Masse. Gib die Masse in die Mulde, die du zuvor usgehöhlt hast. Schlage nun die Sahne steif, fülle sie in einen Spritzbeutel (zur not kann man auch in die Spitze eines Gefrierbeutels ein Loch schneiden und ihn als Spritzbeutel benutzen) und drücke sie auf die Semla. Zum Schluss wird der Deckel obendrauf gesetzt und alles mt Puderzucker bestäubt.

DSC_1283

FERTIG! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s