Jimmy´s Appeltaart

Nachdem ich ihn etwa einen Monat lang nach dem Rezept gefragt habe, durfte ich gestern zuschauen, als mein Freund Jimmy seinen hammer-guten holländischen Apfelkuchen gebacken hat 🙂

Kommentar meiner Freundin Giuli: „Best cake EVER“ – Leider hat der Kuchen den nächsten Tag nicht überlebt, weil er einfach zu gut geschmeckt hat, besonders mit Erdbeer-Cheesecake-Eis…

Hier sind auf jeden Fall die Zutaten, die ihr braucht:

600g Butter

700g Zucker

1200g Mehl

1TL Zimt

1 Auflaufform

ca7 Äpfel

Und so geht´s:

Äpfel schälen, vierteln und entkernen, anschließend in grobe Würfel schneiden und mit einer Prise Zucker und dem Zimt verrühren. Mehl und Zucker auf die Arbeitsfläche geben und die Butter in Würfen obendrauf geben. Alles gut verkneten, bis Krümel entstehen. Jetzt den Boden der Auflaufform mit den Krümeln bedecken und andrücken. Forme auch einen Rand, damit sich der Kuchen später gut schneiden lässt.

DSC_0151 DSC_0159

DSC_0168

Fülle die Äpfel in die Form und gib die restlichen Krümel als Streusel oben auf den Kuchen. Die Apfeltart muss etwa 45 Minuten bei 190 Grad backen, bis die Krümel goldgelb sind 🙂

DSC_0175

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s