Zitronencremetorte

Das hier ist ein Tortenrezept, für das man etwas Zeit mitbringen muss – aber es lohnt sich! Da es manchmal schwierig ist, mit Blattgelatine zu arbeiten, benutzen wir für unsere Version Gelatinefix, das ist ein Pulver, dass man nicht erst einweichen muss, sondern direkt zum Quark geben kann und das daher nicht so verklumpt.

Zutaten:

Für den Boden:

3 Eier

150g Zucker

100g Mehl

Für die Zitronencreme:

500g Quark (40%igen)

1 Biozitrone (geriebene Schale und Saft)

230g Zucker

250g Sahne

2 Päckchen Gelatinefix-Pulver (z.B. von Dr Oetcker, das entspricht 6 Blatt Gelatine, ist aber wesentlich leichter zu verarbeiten und klumpt nicht)

Schokoblättchen bzw Schokotreusel zum verzieren

So geht´s:

Lege eine Tortenform mit Backpapier aus und heize den Backofen auf 180 Grad vor. Trenne die Eier für den Boden und Schlage das Eiweiß steif. Mische das Eigelb mit 3 Esslöffeln lauwarmen Wasser und dem Zucker und rühre die Masse schaumig. Gibt die Eigelb-Zucker-Masse unter den Eischnee und siebe auch das Mehl in die Schüssel. Verrühre alles mit dem Mixer, bis sich ein relativ flüssiger, glatter Teig ergibt.Fülle ihn in die mit Backpapier ausgelegte Tortenform und backe den Teig ca 20 Minuten.

DSC_0475 DSC_0477

Wenn er noch warm ist, bestreue ihn mit etwas Zucker (ca 1 Teelöffel) und stelle den tortenboden kalt. In der Zwischenzeit kannst du die Creme anrühren: Schlage die Sahne steif. Gib den Quark in eine separate Schüssel und gebe unter Rühren (höchste Stufe) das Gelatinefix hinzu. Hebe die Sahne unter den Quark und gib zum Schluss den Zucker hinzu. Rühre alles cremig.

DSC_0482 DSC_0485

Presse die Zitrone aus und reibe die Schale ab. Gib beides in die Creme und fülle sie in die Tortenform mit dem inzwischen erkalteten Tortenboden. Stelle die Torte für wenigstens 3 Stunden kalt. Zum Schluss kannst du nach Belieben Schokostreusel auf der Sommertorte verteilen. Am Besten schmeckt hier Zartbitter Schokolade.

DSC_0530

Fertig! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s