Kürbis-Spaghetti

Oktober ist Kürbiszeit! Darum zeigen wir euch ein Beispiel, was man mit dem leckeren Gemüse anstellen kann…

Zubereitungszeit: 30 min.
für 2 Personen

Zutaten:
600g Kürbis (z.B. Hokkaido)
Spaghetti
50g Würfelspeck
ein paar Pinien- und/oder Sonnenblumenkerne
1 Zweig Rosmarin
Parmesan zum Darüberstreuen
Pfeffer
Salz
Chilipulver
1-2 EL Olivenöl

So gehts:
Den Hokkaido in 4 Teile schneiden (wir brauchen etwa ein viertel ~600g). Mit einem scharfen Messer den hellen, harten Rand entfernen. Nun etwa 1cm² große Würfel schneiden. In einen Topf bis etwa 1 cm über dem Boden Wasser füllen. Die Würfel in den Topf geben, mit einem Deckel abdecken und ca. 12 min. garen, bis sie weich werden (aber noch nicht zusammenfallen). Während dessen Salzwasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln kochen.

DSC_0206DSC_0213

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Speck und die Nüsse anbraten. Nun die Kürbiswürfel dazu geben und mit frisch geschnittenem Rosmarin, Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken. Mit fein geschnittenen Parmesanblättchen servieren.
FERTIG! 🙂
DSC_0216DSC_0218

VarvaraHome und Backstubenpoesie haben uns eingeladen, bei ihrem Blogevent rund um den Kürbis mitzumachen. Vielen Dank für die Einladung, wir machen natürlich gerne mit 🙂 ! Wer Lust auf noch mehr Kürbisrezepte hat, schaut dort einfach mal vorbei ;)↓EmblemPoesieCupcakeSterneKlappe_Fotor_Collage

Advertisements

2 Gedanken zu “Kürbis-Spaghetti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s