Schwedischer Karottenkuchen

P1150877

Zutaten:

3 Eier

200g Zucker

180g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillepulver

100g Butter

1 große Mohrrübe

1 Banane

1 TL Zimt

1/2 TL Kardamom

Für das Frosting:

400g Frischkäse

2 EL Zitronensaft

50g Puderzucker

25g sehr weiche Butter

P1150866

So gelingt´s:

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Banane in einer Teigschüssel mit einer Gabel zermatschen. Die Rübe schälen und mit einer Reibe in die Schüssel hineinreiben. Den Zucker, Vanillezucker, Kardamom und Zimt hinzufügen. Die Butter schmelzen und zum Teig geben, ebenso wie Mehl und Backpulver und Eier. Alle Zutaten verrühren und in eine gefettete Backform geben (möglich sind kleine rechteckige Backbleche, eine runde Tortenform von ca. 24 cm Durchmesser, oder Muffinförmchen) und 40 min backen.

Wenn der Kuchen erkaltet ist: Frischkäse mit Butter, Puderzucker und Zitronensaft verrühren und das Topping auf den Kuchen (oder die Muffins) streichen. Zum verzieren eignen sich Zitronenscheiben oder Zitronenmelisseblättern.

P1150874

Fertig!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s