Knusprige Schokobrötchen

Frische, knackige Schokobrötchen schmecken super zu einem Glas Milch 😉

DSC_0807

Das Rezept für Quarkteig ist sehr einfach und lässt sich leicht abwandeln. Wer kein Schokoladenfreund ist, kann auch Rosinen oder getrocknete Cranberries in den Teig rühren. Viel Spaß beim backen und verputzen!

Zutaten:

150g Quark

6EL Sonnenblumenöl

4 EL Milch

300g Mehl

90g Zucker

1/2 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

1 Ei

Zubereitung:

Verrühre Öl, Quark und Zucker und Salz zu einer glatten Masse. Gebe Das Ei und die Milch hinzu. Jetzt siebe das Mehl und das Backpulver in den Teig und verknete alles mit den Knethaken. Zuletzt hacke 150g dunkle Schokolade in grobe Stückchenund verknete sie mit dem Teig. Forme etwa 8 Brötchen und setze sie auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech. Backe die Brötchen bei 180 Grad ca. 10 Minuten, bestreiche sie anschließend mit etwas Milch und backe sie nochmals 5-10 Minuten.

DSC_0779DSC_0799DSC_0808

FERTIG!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s