Marzipan-Nuss-Zopf

Süßer, aromtischer Hefezopf der am besten zu einer dampfenden Tasse Earl Grey passt

img_2451

Zutaten:

für den Hefeteig

400g Mehl

25g Hefe

1 großes Ei

1/8 l Milch

60g geschmolzene Butter

40g Zucker

für die Füllung

150g gemahlen Mandeln

2 Eier

1 TL Zimt

30g Zucker

100g Marzipanrohmasse

etwas abgeriebene Zitronenschale

1 Messerspitze Kardamom

für den Guss

50g Puderzucker

2-3 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Mische die geschmolzene Butter und die Milch mit dem Zucker für den Teig und einer Prise Salz in einem Topf. Füge die Hefe hinzu und erwärme sie auf niedrigster Stufe. Wiege das Mehl ab und rühre die Milch und das Ei unter. Knete alles zu einem Teig und decke ihn mit einem sauberen Geschirrhandtuch ab. Lasse den Teig an einem warmen Ort 1 Stunde gehen, anschließend kannst du ihn auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen (oder mit den Händen ausziehen). Für die Füllung trennst du zwei Eier und schlägst das Eiweiß mit dem Mixer steif, das Eigelb brauchst du noch für später. Bröckle das Marzipan in das Eiweiß und mische den Zucker, den Zimt, der Zitronenschale und die Mandeln unter. Verteile die cremige Masse auf dem ausgerolltenTeig und rolle ihn von der langen Seite her auf. Drücke die Enden leicht an. Schneide mit einem langen glatten Messer in zwei Hälften, beachte dabei, dass du sie an einem Ende nicht komplett durchschneidest. winde die beiden Teighälften umeinander, mit der Schnittseite nach oben, damit man das Muster erkennt.

IMG_2431IMG_2435IMG_2437

Pinsel den Zopf mit dem übrig gebliebenen Eigelb ein und und backe ihn auf 180 Grad 30 Minuten lang. vermische den Puderzucker und den Zitronensaft und bestreiche den noch heißen Kuchen mit dem Guss.

img_2445FERTIG!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s