Apfelschnecken

P1180042Die schnellen und einfachen Leckerbissen für zwischendurch!

Zutaten:
1 Rolle Blätterteig (250 g)
2 Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 El Zucker
1 Tl Zimt
3/4 Tasse Puderzucker

so gehts:
Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf einer Arbeitsfläche (z..B. großes Brettchen) den Blätterteig ausrollen .Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zitronensaft und Zimt dazugeben und in einer Schüssel mit einem Esslöffel verrühren. *

P1180031Die Füllung auf den ausgerollten Teig geben. Nun den Blätterteig mit Belag eng (!) aufrollen und in ca. 1,5 -2 cm dicke Scheiben schneiden. die Schnecken auf ein Blech mit Backpapier legen und gegebenen Falls rund drücken (damit die Schneckenform zu sehen ist). Auf mittlerer Stufe 15 – 20 min. backen.
Die Schnecken abkühlen lassen und den Zuckerguss zubereiten (zu dem Puderzucker 1-2 El Wasser geben und zu einer glatten Masse verrühren). In Streifen den Zuckerguss auf den Schnecken verteilen.

P1180041FERTIG!

*Tipp: Ihr könnt zu der Füllung auch Rosinen dazugeben, das verstärk den Herbstlichen Geschmack!

Anregungen und Ideen aus „Käts Studentenküche – Kochen und backen für alle Kochsemester“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s