Abendbrötchen

Arbeitszeit: 15 min
Backzeit 35 min

Zutaten:

300g Dinkelmehl

400g Roggenmehl

300g Weizenmehl

2 EL Salz

600ml Wasser

2 Päckchen Trockenhefe

1 EL Zucker

3 EL Brotgewürz (gibt es schon als fertige Mischung im Gewürzregal)

Zum Bestreuen:

Sesamkörner,Sonnenblumenkörner, Mohn (trocken)

Und so geht´s:

Für ein gutes Brot musst du etwas Zeit einplanen, denn Brot schmeckt umso besser, je länger man es gehen lässt. Gib die Hefe in eine große Schüssel und mische sie mit dem Zucker. Mische anschließend verschiedenen Mehlsorten, das Salz und das Brotgewürz unter. Gib nun portionsweise 600ml lauwarmes (nicht zu warmes!) Wasser dazu und verrühre alles mit den Knethaken eines Mixers. Decke den zähen Teig mit einem sauberen Handtuch zu und lasse ihn 2 Stunden gehen.

Lege nun ein Backblech mit Backpapier aus und stelle drei kleine Schüsseln bereit, in die du jeweils Mohn, Sesam und Sonnenblumenkerne füllst. Stelle außerdem etwas Mehl bereit, damit du deine Hände regelmäßig einmehlen kannst, damit der Teig beim Brötchenformen nicht an deinen Fingern kleben bleibt! Nimm nun jeweils eine kleine Hand voll Teig und rolle daraus mit beiden Händen ein rundes Brötchen. Tunke das Brötchen in eine der Schalen mit Körnern, drücke die Körner zur gegebenen Falls noch etwas an, so dass sie kleben bleiben . Lege nun Das Brötchen mit der Körnerseite nach oben auf das Backblech.

Wenn du alle Brötchen geformt hast, decke die Brötchen wiederum mit dem Handtuch ab. Lasse die Brötchen erneut 2 Stunden gehen und schiebe das Blech anschließend bei 200 Grad in den Backofen. Nach 15 Minuten kannst du das Blech kurz herausnehmen und die Brötchen mithilfe eines Pinsels ein wenig mit Wasser bestreichen, dann werden sie noch knuspriger. Gib sie anschießend wieder in den Ofen und lasse sie zusätzlich 20 Minuten backen.

Wie lange du die Brötchen backen musst, hängt ein wenig von der Größe ab und davon, ob du sie lieber knusprig oder weich magst. Unsere waren insgesamt 35 Minuten im Backofen.

DSC_0002

Gutes Gelingen wünschen euch:

Hanna und Judith

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s