Spinat-Waffeln

Hier is das Rezept für den Teig:

150g Butter

4 Eier

Prise Salz

250g Mehl

1EL Zucker

1/4 l Milch

300g Tiefkühlspinat (gehackt)

1 Prise Muskatnuss

Für den Dip: 1 Becher Creme Fraîche , Salz, Pfeffer, etwas Basilikum, Cocktailtomaten

Und so geht´s:

Schlage die Eier auf, gebe den Zucker und das Salz hinzu und rühre alles mit einem Schneebesen schaumig. Schmelze die Butter und taue den Spinat auf. Rühre beides in den Teig und siebe das Mehl hinein. Gib die Milch hinzu und würze den Teig mit Muskatnuss, Salz und 1 EL Zucker.

DSC_3406.JPG

Heize das Waffeleisen vor und gib jeweils einen Löffel Teig in die Mitte, bevor du es zuklappst. Zum Schluss kannst du Den Dip anrühren: Mische Creme Fraîche, Pfeffer und Kräutersalz zusammen und garniere die Waffeln mit Basilikum, Tomaten und einem Schlag Creme Fraîche.

Reicht für etwa 10 Waffeln.

DSC_3409

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s