Mohn-Johannisbeer-Kuchen

Zutaten:

2 Eier

200g zucker

300g Mehl

50g geriebene Mandeln

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Backpulver

125g weiche Butter

100 ml Sahne

250g backfertige Mohnmasse (keine trockenen Mohnkörner!)

1 Glas rote Marmelade, am besten Johannisbeergelee

100g gefrorende Johannisbeeren (man kann auch Himbeeren hinzumischen)

…und so funktioniert´s:

Heize zuerst den Backofen auf 160 Grad vor. Jetzt die Butter, den Zucker und den Vanillezucker verrühren. Eier trennen, Eigelb zur Butter geben und Eiweiß separat steif schlagen und erst dann unterrühren. Mehl, Backpulver und Mandeln zufügen. Jetzt das Päckchen mit der Mohnmasse aufschneiden und die Masse in den Teig geben. Zuletzt die Sahne unterrühren. Jetzt eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Zum Schluss mit einem Löffel die Marmelade auf den Teig klecksen und die Johannisbeeren drüberstreuen. Drück sie am Besten leicht in den Teig.

DSC05261 DSC05264

Backe  den Kuchen ca 45 Minuten backen, Muffins nur 20 Minuten (vllt. auch etwas länger, da der Kuchenteig durch die Beeren relativ schwer ist und lange zum Backen braucht)

DSC05279

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s