Linsencurry mit Aprikosen

Das ist ein Alle-Tage-Rezept, dass schnell geht und sich auch leicht für viele Personen zubereiten lässt. Durch seine gelbe Curryfarbe und die Aprikosen ist das Gericht trotzdem etwas Besonderes – mit einem Hauch von Orient 😉 Viel Spaß beim Ausprobieren!!

DSC_0339

Das braucht ihr:

3-4 Karotten (je nach größe)

1 Dose Aprikosen (mit Saft)

1 Zwiebel

1 Tasse rote Linsen (gibts z.B von Alnatura bei DM)

1 Esslöffel Brühe

Currygewürz

Schmand

1 Bund Petersilie

Und so geht´s:

Würfle die Zwiebel und schäle die Karotten. Erhitze etwas Öl in einem Suppentopf und dünste die Zwiebeln an. Schneide nun auch die Karotten in grobe Würfel und brate sie kurz mit den Zwiebeln an.

DSC_0331

Gib die Tasse rote Linsen hinzu und brate alles unter rühren ca 2 Minuten an. Gieße nun 750 ml Wasser auf und rühre das Brühe-Pulver ein. Lasse alles etwa 10 Minuten köcheln. Öffne die Dose Aprikosen und gieße die Flüssigkeit in den Suppentopf, das gibt ein herrlich fruchtiges Aroma. Die Aprikosen kannst du auf einem Schneidebrett klein schneiden (vorsicht:glipschig! :P) und auch in die Suppe geben.

DSC_0332

Lasse alles noch etwa 5 Minuten köcheln und schmecke es dann mit Salz, Pfeffer und etwas Currypulver ab. Garniere die Suppe mit Petersilie und serviere sie mit etwas Schmand.

DSC_0334

FERTIG 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s