Tagliatelle mit Burgfrauensoße

Nachdem ich einen ganzen Nachmittag lang in Carcassonne auf der Burgmauer der größten europäischen Mittelalterstadt rumgeklettert bin, hatte ich Lust etwas burgfrauenmäßiges zu kochen 🙂 Hier erfahrt ihr wie´s geht:

DSC_6006.JPG

Zutaten für 2 Personen:

300g Pilze (weiße Champignons)

2 dünne Minutenschnitzel vom Schwein

1 Zwiebel

200g Speck

  40g geriebenen Parmesan

Etwas Salz und Pfeffer

1 hand voll Mehl

200ml Sahne

1 Teelöffel Brühe

2 Schnapsgläser Sherry

250g Tagliatelle

Ein bisschen frische Petersilie

So gehts:

Schneide die Stiele der Champignons ab und schneide sie in Viertel. Schäle die Zwiebel und hacke sie in feine Würfel. Tupfe die Minutenschnitzel mit einem Küchenpapier ab und schneide sie in dünne Streifen.

DSC_5848.JPG

DSC_5846.JPG

Koche die Tagliatelle, gieße sie ab und decke sie mit dem Topfdeckel ab, damit sie warm bleiben. Bestäube die Fleischstreifen mit etwas Mehl und brate sie gemeinsam mit dem Speck und einem Esslöffel Sonnenblumenöl in der Pfanne an. Füge die Zwiebel hinzu und verrühre alles gut. Wenn die Zwiebeln glasig sind, kannst du die Pilze in die Pfanne geben. Lösche alles Mit der Sahne ab und würze alles mit einem Teelöffel Brühe, etwas Pfeffer und Salz. Gib zum Schluss etwas Parmesan hinzu und den rühre den Sherry ein. Gib die Soße über die Nudeln und verziere sie mit der Petersilie.

DSC_5850.JPG

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tagliatelle mit Burgfrauensoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s