Skandisnavisches Knäckebröd

Volvo, IKEA, Knäckebröd…zum ultimativen Schweden-Feeling gehört auch eindeutig diese leckere Knabberei. Knäckebröd fehlt in Schweden auf keinem  Smörgåsbord, wird süß und salzig belegt und schmeckt am Allerbesten frisch aus dem Ofen 🙂

Zutaten:

1dl Sesamsamen

1dl Sonnenblumenkerne

1dl Weizenmehl

2dl Roggenmehl

2dl kaltes Wasser

2EL Olivenöl

1/2 TL Salz

So geht´s:

Heize den Ofen auf 150 Grad vor. Mische erst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und gib dann das Öl und das Wasser hinzu. Verknete alles zu einem festen Teig. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und gib den Teig darauf. Bestreue ihn mit reichlich Mehl und rolle ihn so dünn wie möglich aus.

DSC_4559

Backe den Teig 25 Minuten. Schneide ihn dann mit dem Pizzaroller in Streifen und backe ihn weitere 25 Minuten.

DSC_4562

Lasse die Knäckebrote auf einem Kuchengitter auskühlen. Am Besten schmecken die Knäckebrote frisch mit gesalzener Butter 🙂

DSC_4564.JPGDSC_4577.JPG

Advertisements

3 Gedanken zu “Skandisnavisches Knäckebröd

  1. Das sieht wirklich köstlich aus!
    Das werde ich bestimmt bald testen :)!
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bei mir vorbei schaust :)!
    Liebe Grüße Carla!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s