Mousse au Chocolat Blanc

Heute habe ich mit ein paar Freunden ein schwedisches „Sittning“ veranstaltet, was im Grunde ein schickes Abendessen unter Freunden ist, mit mehrern Gängen, vielen Schnäpsen und viel Musik. Als Dessert gab es etwas ganz Besonderes: Weißes Mousse au Chocolat. Falls ihr auch mal einen netten Abend für Freunde plant oder eure Liebsten mit etwas Süßem überraschen wollt – hier verraten wir euch das Rezept:

Ihr braucht für 4 Portionen:

1 Ei

1 Tafel weiße Schokolade (keine Blockschokolade sondern richtige)

250ml Sahne

50g Zartbitterschokolade

3 Kiwis

So geht´s:

Schlage die Sahne Steif und stelle sie in den Kühschrank. Trenne das Ei und schlage das Eiweiß steif. Schmelze die weiße Schokolade langsam und unter Rühren in einem Topf. Gib zunächst das Eigelb zur Schokolade, hebe dann den Eischnee und anschließend die Sahne unter. Stelle das Mousse mindestens für vier Stunden in den Kühlschrank.Hole das Mousse eine Stunde bevor es serviert werden soll heraus und gib mit einem Eislöffel kleine Portionen auf die Teller. Schmelze die dunkle Schokolade, schneide ein kleines Loch in den den Gefrierbeutel und fülle die flüssige Schokolade hinein. Schwenke den Beutel über den Tellern, sodass ein schönes Muster entsteht. Schäle die Kiwis, schneide sie in Scheiben und dekoriere damit den Rand der Teller. Stelle die Teller bis zum Verzehr in den Kühlschrank.

FERTIG 🙂

DSC_3725

DSC_3710.jpg

Advertisements

2 Gedanken zu “Mousse au Chocolat Blanc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s