Festliche Ingwersuppe mit Walnusskrümeln

Zutaten:

1 Chilischote

1 Ingwerzehe (ca daumengroßes Stück)

500g Karotten

5 Kartoffeln

2 Zwiebeln

1 EL Brühe

1Prise Pfeffer und Salz zum nachwürzen

1 Becher Sahne

2 Scheiben dunkles Brot

1 Hand voll Walnüsse

etwas Öl

1 Stern-Plätzchenform zum Ausstechen

Und so gehts:

Schäle die Karotten und Kartoffeln und schneide sie in grobe Stücke. Schäle die Zwiebeln und würfle sie, eben so wie den Ingwer. Entkerne und schneide die Chilischote und brate sie mit den Zwiebeln und dem Ingwer in heißem Öl an. Gib die Kartoffeln und Karotten hinzu und gieße so viel Wasser hinzu, dass das Gemüse bedeckt ist. Gib das Brühepulver hinzu und lasse alles etwa 25 Minuten köcheln. Nimm nun den Pürierstab und püriere die Suppe – stelle anschließend den Herd auf niedrigste Stufe, damit die Suppe nicht abkühlt, während du das „Topping“ vorbereitest.

DSC_0749 DSC_0760

Steche nun aus den Broten sternförmige Croutons aus und brate sie in etwas Öl an (die Überreste kannst du natürlich auch klein schneiden und anrösten). Wenn du magst, kannst du die Croutons auch noch mit Gewürzen oder Kräutern aufpeppen.

DSC_0757

Hacke die Walnüsse klein und röste sie auch kurz an. Nun kannst du die Suppenteller anrichten mitSuppe, dann etwas Sahne darüber träufeln und anschließend mit den Croutons und den gehackten Walnüssen garnieren.

DSC_0775

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s